Creat your style
Creat your style
Print Friendly, PDF & Email

ICE HIFU-5D

«ICE HIFU: Kühne Erneuerung, Eiskalt verjüngt.»

ICE HIFU-5D
Print Friendly, PDF & Email

Technologie der nächsten Generation, Ergebnisse des nächsten Levels!

Wir sind die ersten in der Schweiz die den ICE HIFU-5D schmerzfrei anbieten!

Ultraschall mit Kontakthautkühlung das erste schmerzfreie HIFU

Eisgekühltes Handstück für komfortable Behandlung und superschnelle Behandlungszeit, schnelles Abfeuern von 500 Schüssen in nur wenigen Minuten. Die revolutionäre neue Technologie ermöglicht schwungvolle Bewegungen sowie Aufwärtsbewegungen, um maximalen Auftrieb zu erzeugen.

Die Behandlung mit dem HIFU Ice ist effektiv, schmerzlos und schnell. Behandlungen können ohne Ausfallzeit nur 30 Minuten dauern.

Preisliste ICE HIFU-5D

Behandlung

Dauer (Minuten)

Preis pro Behandlung

Ganzes Gesicht (ohne Hals)

40

CHF 432.00

Ganzes Gesicht mit Hals

60

CHF 702.00

Wangen

30

CHF 324.00

Hals/Doppelkinn

40

CHF 270.00

Kinn

15

CHF 135.00

Dekolleté

25

CHF 324.00

Gesäss

45

CHF 540.00

Oberarme (beide)

25

CHF 410.00

Oberschenkel (beide)

35

CHF 702.00

Bauch

40

CHF 540.00

Taille

20

CHF 325.00

oberer Rücken

35

CHF 324.00

Männerbrust

25

CHF 270.00

Gesichtskonturen straffen

20

CHF 216.00

Unsere Preise sind inkl. 8.1% MwSt. (01.01.2024)

HIFU Ice reduziert nachweislich hartnäckiges Fett im Zielbereich bei jeder Sitzung dauerhaft um 20-40%, sodass Sie sich endlich von diesem hartnäckigen Fettdepot verabschieden können, welches sich einfach nicht bewegen lässt.

HIFU ist ein präzises medizinisches Verfahren, das hochintensive fokussierte Ultraschallenergie auf die Haut abgibt und tief in die Hautschichten eindringt, ohne invasiv zu sein. Die einzige andere Möglichkeit, die Tiefen zu erreichen, die eine HIFU-Behandlung erreichen kann, ist eine Operation. HIFU Ice ist eine spezielle Art der HIFU-Behandlung, bei der ein eisgekühltes Handstück (ca.3-5°) verwendet wird, um sicherzustellen, dass die Behandlung trotz der Schädigung der Hautzellen völlig schmerzfrei ist. Aber wie funktioniert das? Und was sind die Vorteile?

WIE FUNKTIONIERT HIFU?

Bei einer HIFU-Behandlung wird ein spezielles HIFU-Gerät verwendet, um die Hautschichten zu durchdringen. Dabei wird Wärme gezielt und sicher auf bestimmte Zellen angewendet, was eine kontrollierte Schädigung der Hautzellen bewirkt. Diese Schädigung löst den natürlichen Heilungsprozess im Körper aus, wodurch eine Geweberegeneration einsetzt und eine natürliche Umstrukturierung der Gewebe und Gewebestrukturen erfolgt. Dies bietet Ihrer Haut eine Vielzahl von Vorteilen.

KÖRPERFORMUNG MIT HIFU-EIS

Einer der Hauptvorteile einer HIFU-Behandlung liegt darin, dass sie eine effektive Alternative zur Fettreduktion durch Operationen oder Fettabsaugung für nicht übergewichtige Patienten bieten kann. Dies resultiert aus der Fähigkeit der Wärmeenergie, gezielt auf Fettzellen, subkutanes Fett und Cellulite abzuzielen, um Schäden zu verursachen. Sobald diese Zellen beschädigt sind, werden sie auf natürliche Weise vom Körper entfernt, was hartnäckige Fettansammlungen im Gesicht und am Hals, Bauch, Oberarmen, Rücken, Oberschenkeln und Gesäß behandeln kann. Diese Behandlung kann sogar mit professionellen Verfahren zur Fettreduktion kombiniert werden, um die Ergebnisse zu maximieren.

HIFU ICE IST EINE SICHERE UND EFFEKTIVE BEHANDLUNG

Das HIFU Ice bietet während des gesamten Verfahrens eine Hautkontaktkühlung, wodurch Ihre Behandlung schmerzfrei sein sollte und die Wärmeenergie effektiv abgegeben werden kann. Das Verfahren ist sicher und liefert sehr effektive Ergebnisse, insbesondere wenn es von einer erfahrenen und qualifizierten Kosmetikerin durchgeführt wird. Wenn Sie weitere Informationen oder Beratung zu HIFU-Ice-Behandlungen benötigen, wenden Sie sich noch heute an unser Team bei Future Beauty.

WAS SIND DIE VORTEILE DER HIFU ICE ÄSTHETISCHEN BEHANDLUNG?

Eine ästhetische Behandlung mit HIFU Ice kann zahlreiche Vorteile für jeden Kunden bieten, darunter:

– Reduzierung von Falten und Glättung der Haut
– Nicht-chirurgisches Facelifting und Straffung von erschlaffter Haut
– Korrektur der Gesichtsform und asymmetrische Gesichtszüge aufgrund von Gesichtsabsacken
– Anheben der Wangen und Augenbrauen
– Augenlifting bis zum knöchernen Augenrandbereich inklusive Krähenfüße
– Anheben von Zornes- und Stirnfalten sowie Nasolabialfalten
– Kinnreduktion und Modellierung der Kieferlinie
– Straffung des Dekolletés
– Gesäßstraffung und -formung zur Umformung des Gesäßes durch starke Kollageninduktion
– Straffung von Achseln oder Bingoflügeln sowie Glättung von faltiger Haut und Alterserscheinungen
– Straffung der oberen Innenseiten der Oberschenkel und Glättung von weicher, schlaffer Haut

Eine HIFU-Eisbehandlung kann zu einer effektiven Hautstraffung führen, die sofort und langfristig sichtbar ist. Die Behandlung nutzt Wärme, um Hautzellen in tiefen Hautschichten zu schädigen, was den Körper zur natürlichen Heilung anregt und die Kollagenproduktion steigert. Sofort nach der Behandlung ist eine spürbare und sichtbare Straffung zu verzeichnen, da die Kollagenfasern schrumpfen und sich zusammenziehen. Langfristig führt die vermehrte Produktion von Kollagen- und Elastinfasern zur Neumodellierung der Hautschichten, was die besten Ergebnisse liefert. Diese Behandlung ist äußerst effektiv, um schlaffe Haut um Kiefer, Hals und Augen zu straffen sowie das Erscheinungsbild von Falten zu verbessern.

DER BEHANDLUNGSPROZESS

Die Ultraschallsonde wird in aufwärts gerichteten Bewegungen entlang der zu straffenden Bereiche geführt, um eine Anhebung zu erzielen. Dabei werden auch schwungvolle Bewegungen über die Behandlungsbereiche ausgeführt, um die hochintensiven fokussierten Ultraschallwellen gezielt auf das darunter liegende Bindegewebe zu lenken und die gewünschte straffende Wirkung zu erzielen. Die oberen Hautschichten bleiben dabei unberührt, wodurch das Lifting schonend und ohne sichtbare Spuren erfolgen kann. In einigen Bereichen, die zusätzliches Lifting erfordern, kann es erforderlich sein, die Intensität zu erhöhen, um optimale Ergebnisse zu erzielen, insbesondere bei Personen über 60 Jahren. Diese sanfte Form des Liftings kann im gesamten Gesicht angewendet werden, um Hauterschlaffungen entgegenzuwirken. Ideale Behandlungsbereiche sind der Hals, das Kinn, die Wangen und die Augenbrauenpartie. Während einer Sitzung können entweder einzelne Bereiche oder alle Bereiche gleichzeitig behandelt werden.

WIE LANGE DAUERT DIE BEHANDLUNG?

Eine Einzelbehandlung dauert in der Regel zwischen 30 und 60 Minuten, abhängig vom behandelten Areal.

WIE VIELE BEHANDLUNGEN SIND NOTWENDIG?

Im Allgemeinen können bereits nach einer HIFU ICE-Behandlung hervorragende Ergebnisse erzielt werden. Bei starker Alterung oder Gesichtsasymmetrie wird jedoch eine zusätzliche Behandlung empfohlen, die etwa 12 Wochen nach der ersten durchgeführt werden kann. Eine Behandlung in einem anderen Bereich kann jederzeit durchgeführt werden.

Tag der Behandlung;

Am Tag der Behandlung ist es wichtig, jegliches Make-up und Feuchtigkeitscremes zu vermeiden.

Nachbehandlung

Es ist wichtig, dass Patienten, die sich einer HIFU-Hautbehandlung unterzogen haben, verstehen, wie sie ihren Körper nach der Behandlung pflegen können, um Komplikationen und Nebenwirkungen zu vermeiden, die den Nutzen der Behandlung minimieren könnten. Dies ist entscheidend, um die Erfolgschancen zu erhöhen.

  • Vermeiden Sie die Sonne

Nach der HIFU-Hautbehandlung ist es wichtig, sich für einige Wochen vor Sonnenlicht und Kälte zu schützen.

Das Vermeiden von Sonneneinstrahlung hilft, Hyperpigmentierung zu verhindern und das Risiko von Sonnenbrand und Hautschäden zu verringern.

Die Verwendung von Sonnenschutzcreme wird ebenfalls empfohlen, da sie dazu beiträgt, zu verhindern, dass schädliches ultraviolettes Licht der Sonne direkt auf die Haut trifft. Diese Praxis sollte fortgesetzt werden, bis der Hautstraffungsprozess abgeschlossen ist.

  • Machen Sie eine Pause vom Alkohol

Hören Sie auf, Ihre Leber mit zusätzlicher Arbeit zu belasten. Nach der Behandlung sollten Sie auf Alkoholkonsum verzichten.

Alkohol zwingt Ihre Leber zu erhöhter Aktivität. Nach dem Eingriff ist Ihre Leber bereits damit beschäftigt, das deaktivierte Fett abzubauen.

Durch Alkoholkonsum muss Ihre Leber neben dem deaktivierten Fett auch Alkohol verarbeiten.

Neben der Überlastung Ihrer Leber verringert Alkohol auch die Blutdichte. Dies kann zu übermäßigen Blutungen führen, da die Blutgerinnung beeinträchtigt ist.

  • Kratzen Sie nicht Ihre Haut

Obwohl das Kratzen bei Juckreiz verlockend erscheinen mag, ist es ratsam, sich nach einer Behandlung nicht zu kratzen. Ihre Haut ist zu diesem Zeitpunkt sehr empfindlich, und das Kratzen kann zu Hautschäden führen. Wenn sich Schorf bildet, ist es ebenfalls empfehlenswert, ihn natürlich abfallen zu lassen. Versuche, den Schorf zu entfernen, können zu großen Wunden führen, die eine Infektion begünstigen können.

  • Trinken Sie mehr Wasser

Wie es heißt, ist Wasser Leben. Daher sollte nach einer HIFU-Behandlung Wasser Ihr bevorzugtes Getränk sein.

Wasser sollte vor anderen Getränken, die Sie zu sich nehmen, Vorrang haben. Es fördert auch Ihre Genesung, indem es die Produktion von Kollagen im Körper beschleunigt. Es ist wichtig, Ihren Körper ausreichend mit Flüssigkeit zu versorgen, daher ist es ratsam, so viel Wasser wie möglich zu trinken.

  • Nehmen Sie keine heiße Dusche oder Bäder

Beim Baden ist es ratsam, kaltes Wasser zu verwenden, da dies dazu beiträgt, das natürliche Schutzöl auf Ihrer Haut zu bewahren und Hautirritationen zu vermeiden. Falls Sie warmes Wasser benötigen, ist es besser, lauwarmes Wasser zu wählen, da dies die schnelle Erholung Ihrer Haut begünstigt.

Die Nachsorge ist fast so wichtig wie die HIFU-Facelift-Behandlung selbst!

Holen Sie das Beste aus Ihrer HIFU-Facelift-Behandlung heraus. Nehmen Sie die Nachsorgeverfahren ernst.

Bin ich für eine Behandlung geeignet?

  • Bitte vermeiden Sie Anti-Aging-Injektionen mit Neurotoxin/Filler 4 Wochen vor Ihrer HIFU-Behandlung.
  • Sie können nicht mit HIFU behandelt werden, wenn Sie innerhalb des letzten Jahres bereits Fäden hatten.
  • Bitte verzichten Sie 4 Wochen vor der Behandlung auf Gesichtspeelings und 2 Wochen vor der Behandlung auf Mikrodermabrasion.
  • Bitte vermeiden Sie 2 Wochen vor der Behandlung jeden Sonnenbrand
  • Bitte vermeiden Sie IPL-Laser 2 Wochen vor der Behandlung
  • Bitte vermeiden Sie 5 Tage vor und nach der Behandlung jede aktive Hautpflege, z. B. Vitamin A, Vitamin C, AHAs und BHA, sowie alle Peeling-Produkte.
  • HIFU ist nicht für Schwangere oder Stillende geeignet.

Wenn Sie Hautimplantate oder Metallimplantate einschließlich Kinnimplantat haben, können wir leider Sie nicht mit HIFU behandeln. Dies liegt daran, dass das Metall die HIFU-Energie anzieht

Wenn Sie derzeit Medikamente gegen Akne oder Hautverdünnung oder lichtempfindliche Medikamente einnehmen, können wir Ihre Haut nicht behandeln, da Verbrennungsgefahr besteht.

Wenn Sie offene Wunden, Akne, Infektionen oder Hautempfindlichkeit in dem Bereich haben, können wir nicht mit HIFU behandeln.

NEBENWIRKUNGEN

Nach der Behandlung können Sie sofort zu Ihren normalen Aktivitäten zurückkehren, da die oberen Hautschichten durch den hochintensiven Ultraschall nicht beeinträchtigt werden. In manchen Fällen kann es zu leichten Rötungen oder Schwellungen kommen, die schnell abklingen. Es kann auch zu einer leichten Berührungsempfindlichkeit und einem leichten Kribbeln kommen, die bis zu 2 Wochen anhalten können. In sehr seltenen Fällen können Blutergüsse, Striemen, vorübergehende lokale Taubheit und kleine Verbrennungen auftreten. Diese Nebenwirkungen verschwinden normalerweise innerhalb weniger Tage. In der Regel treten nach 2 Wochen keine Nebenwirkungen mehr auf.

KONTRAINDIKATIONEN

  • Metallimplantate im Behandlungsbereich
  • Herzschrittmacher
  • Blut- oder Blutungsstörungen
  • Infektiöse Hauterkrankung
  • Unwohlsein mit Grippe oder einem Virus
  • Immunschwäche/ Krebs/ Hautkrebs

HIFU ICE Erklärungsvideo's

FAQ's HIFU 5D ICE

Was ist Ice Hifu?

Ice Hifu steht für «Intense Cooling Enhanced High-Intensity Focused Ultrasound». Es handelt sich um eine nicht-invasive kosmetische Behandlung, die hochintensive fokussierte Ultraschallenergie verwendet, um die Hautstruktur zu straffen und zu verbessern.

Wie funktioniert Ice Hifu?

Bei der Ice Hifu-Behandlung werden hochfokussierte Ultraschallwellen in bestimmte Bereiche der Haut abgegeben. Dieser fokussierte Ultraschall stimuliert die Kollagenproduktion und regt den natürlichen Erneuerungsprozess der Haut an. Der zusätzliche Vorteil von Ice Hifu besteht darin, dass während der Behandlung eine Kühlung der Haut erfolgt, um das Unbehagen zu minimieren.

Welche Bereiche können mit Ice Hifu behandelt werden?

Ice Hifu kann für verschiedene Bereiche des Gesichts und Körpers verwendet werden. Zu den typischen Behandlungsbereichen gehören Gesicht, Hals, Kinn, Stirn, Wangen und Körperpartien wie Bauch, Oberschenkel und Arme.

Ist Ice Hifu schmerzhaft?

Während der Ice Hifu-Behandlung kann es zu einem gewissen Unbehagen kommen, das von Person zu Person unterschiedlich empfunden wird. Die gleichzeitige Kühlung der Haut hilft jedoch, dieses Unbehagen zu minimieren. In einigen Fällen kann vor der Behandlung eine topische Betäubungscreme aufgetragen werden, um eventuelle Unannehmlichkeiten weiter zu reduzieren.

Gibt es Ausfallzeiten nach einer Ice Hifu-Behandlung?

Ice Hifu ist eine nicht-invasive Behandlung, bei der in der Regel keine Ausfallzeiten erforderlich sind. Die meisten Menschen können nach der Behandlung ihren normalen Aktivitäten sofort nachgehen. Es kann jedoch zu vorübergehenden Rötungen, leichten Schwellungen oder Taubheitsgefühl in den behandelten Bereichen kommen. Diese Symptome klingen normalerweise innerhalb weniger Stunden bis Tage ab.

Wie viele Sitzungen sind für optimale Ergebnisse erforderlich?

Die Anzahl der benötigten Sitzungen kann je nach individuellem Hautzustand und den gewünschten Ergebnissen variieren. In der Regel werden jedoch mehrere Sitzungen im Abstand von einigen Wochen empfohlen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Ihr behandelnder Arzt oder Kosmetiker kann Ihnen eine genaue Empfehlung geben, basierend auf Ihren individuellen Bedürfnissen.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese FAQs allgemeine Informationen bieten und keine medizinische Beratung ersetzen. 

Warenkorb